Das MTK-Kalibrierlabor

Das MTK-Kalibrierlabor

Als akkreditiertes Kalibrierlabor DAkkS D-K-15010-01-00  setzen wir hochgenaue Multifunktions-Kalibratoren und Oszilloskop-Kalibratoren der Firma Fluke ein. Mit diesen Basis­standards werden die Rück­führung der elektrischen und physikalischen Größen auf nationale Normale sichergestellt.

Mit 7 akkreditierten Größen bieten wir ein umfassendes Spektrum an Serviceleistungen an. Weitere 5 phy­si­kalische Größen – Kraft, Druck, Temperatur, relative Feuchte und Länge – runden unsere Kalibrierleistung im Rahmen der Werk­skalibrierung ab.

Die Werkskalibrierung im Rahmen der DIN EN ISO 9001:2000 mit Kalibrierschein, Messprotokoll und Kalibrierplakette.

Die Erstellung des Kalibrierscheines beinhaltet die vollständige Prüfung auf Einhaltung der Fehlertoleranzen des zu prüfenden Gerätes gegen rückführbare nationale Normale oder deren Ableitung mittels anerkannter Kalibrierverfahren. Für jeden Prüfling wird ein Messprotokoll erstellt, in dem die Fehler­grenzen und tatsächlichen Abweichungen dokumentiert sind.

Nach DKD-5 erstellen wir DAkkS- / DKD-Kalibrierscheine mit Angabe der Messungsicherheit für ihre Mess- und Prüfgeräte.

 

Unser Kalibrierspektrum erfasst folgende Messgrößen:

  • Schallpegel
  • Temperatur
  • Kraft
  • Druck
  • Feuchte
  • Drehwinkel
  • Länge
  • Gleichspannung *
  • Wechselspannung *
  • Gleichstromstärke *
  • Wechselstromstärke *
  • Gleichstromwiderstand *
  • Wechselstromwiderstand *
  • Frequenz und Drehzahl *

* auch nach DAkkS-Standard

Unser Kalibrierservice punktet mit  folgenden Leistungen:

  • Beratung über sinnvolle Kalibrierintervalle
  • Rechtzeitige Benachrichtigung zur Rekalibrierung
  • Archivierung aller erstellten Kalibrierscheine über einen Zeitraum von sieben Jahren